Frühlingsputz mit Lust statt Frust!

Mehr SPACE für Sie!
19 February, 2019
Show all

Frühlingsputz mit Lust statt Frust!

Alle Jahre wieder? In vielen von uns steckt der Instinkt, mit den ersten wärmenden Sonnenstrahlen unsere vier Wände herauszuputzen. Eine Arbeit, die allerdings bei den wenigsten auf Begeisterung stösst. Wir geben Ihnen Tipps und Tricks, wie Reinigen so richtig Spass machen kann! Unsere cleveren Putzhelfer und unsere schnellen und einfachen Rezepte unterstützen Sie dabei. So wird künftig mit Lust statt Frust geputzt. Ausserdem Wohin mit den ganzen übrigen Sachen die nicht mehr gebraucht werden??? Wie wäre es ein Lagerraum bei www.planetspace.es ?

Entrümpeln vor dem Putzen

Die meisten von uns kennen dieses Gefühl, das einem deutlich sagt: «Jetzt alles rausputzen, wegräumen und neu machen.» Es gibt so etwas wie Lust zum Putzen, doch leider verhält es sich meistens so, dass unser Zuhause grösser ist als der Energieschub, der uns zum Putzen anhält. Doch Putzen kann auch Spass machen. Arbeiten Sie mit dem dem richtigen Putzmaterial, dann geht es gleich viel leichter von der Hand.

Ordnung ist eine Grundvoraussetzung, um überhaupt erst mit dem Frühlingsputz zu starten. Da gehört natürlich auch das Aussortieren überflüssiger oder kaputter Haushaltsgegenstände, abgelaufener Lebensmittel oder nicht mehr passender Kleidung dazu. Dabei kann es helfen, einen Lager bei Planet Space! Sie Können ab 43€ IVA Inkl. eine 1m3 Einheit mieten. Falls Sie bis 12 Umzugskartons aufbewahren möchten, können Sie eine 1m2 Einheit für 55€ IVA Inkl.

7 Tipps, damit das Putzen leichter fällt

  • 3Gut vorbereitet in den Putztag starten! Wichtig ist, dass Sie alles beisammen haben, was Sie brauchen. Falls der Vorrat an Putzmitteln knapp ist, besorgen Sie sich Nachschub, bevor Sie loslegen.
  • Mit Highheels und Kostüm putzt es sich nicht gut. Tragen Sie Kleidung und Schuhe, die bequem sind und auch schmutzig werden dürfen.
  • Machen Sie einen Putzplan. Starten Sie mit Küche und Bad, und arbeiten Sie sich jeweils von hinten nach vorne und von oben nach unten. Die Bodenreinigung folgt zum Schluss.
  • Nehmen Sie sich für den Frühlingsputz nicht zu viel vor, und setzen Sie sich realistische Ziele. Lieber nur ein Zimmer an einem Tag putzen, dafür aber richtig.
  • Bei der Verwendung von Putzmitteln gilt die goldene Regel: Weniger ist mehr! Halten Sie sich unbedingt an die Anweisungen auf den Etiketten Ihres Reinigungsmittels. Bei verschwenderischem Verbrauch können sich auf den gereinigten Oberflächen klebrige Filme bilden. Dadurch wird am Ende sogar zusätzlicher Schmutz angezogen. Der Sauberkeit, der Umwelt und dem Haushaltsbudget zuliebe also lieber sparsam dosieren.
  • Gönnen Sie sich etwas. Während das Reinigungsmittel auf stark verschmutzten Oberflächen einwirken muss oder die Böden trocknen, ist der perfekte Moment für eine kleine Kaffeepause.
  • Organisieren Sie sich Gute-Laune-Musik! Mit guter Musik im Ohr putzt es sich gleich viel einfacher. 

Brauchen Sie SPACE? Kommen Sie zu Planet Space!

#oderkaufensienichts
#seit15jahrelagernwirfuersie

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *